Transaktionsanalyse für's Ohr

Podcast

19. April 2017

Ethik – was soll das?

Episode 035

Weshalb hat die Ethik in der Transaktionsanalyse einen hohen Stellenwert? Im heutigen Podcast-Beitrag gehen wir dieser Frage nach.


Unsere Beziehung zum Thema Ethik hat sich im Laufe der Jahre verändert. Heute ist Ethik für uns nichts Schwammiges, keine Theorie und hat nichts mit einschränkenden Eltern-Ich-Regeln zu tun. Es geht um die Frage, was leitet mich in meinem Tun. Es geht um die Praxis. Ethik wird gelebt.

Raster zur Analyse der ethischen Praxis

Besonders hilfreich erachten wir diesbezüglich das Raster zur Analyse der ethischen Praxis aus dem Ethik-Kodex der EATA. Es fasst die TA-Ethik zusammen und gibt uns ein konkretes Instrument in die Hand.

Höre jetzt unseren Beitrag und erfahre mehr über unseren Weg mit der Ethik und wie wir damit umgehen.


Das Zitat zum Thema Ethik, das wir am Ende des Beitrags erwähnen:

Am Ende eines 101-Kurses sage ich häufig: „Wenn Ihr die konstruktive Haltung ‚Ich bin O.K. – du bist O.K.‘ anderen Menschen gegenüber einnehmt, dann könnt ihr nicht wirklich etwas falsch machen mit den Modellen, die ihr im Kurs kennengelernt habt“.
Norbert Nagel (ZTA 2-3/2008)


Mehr zum Thema:


Diese Episoden könnten dir auch gefallen

Die vier Seiten einer Nachricht und die Transaktionsanalyse

Skript, Spiele, Gefühle – hängt das alles irgendwie zusammen?

Ethik – was soll das?

Das dynamische Handlungspentagon

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit markiert.

{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}