Transaktionsanalyse für's Ohr

Podcast

1. Mai 2016

Die drei Aspekte eines autonomen Lebens

Episode 022

In der vorletzten Episode sind wir unter anderem auf das Thema „Autonomie“ gestossen. Autonomie wird in der Transaktionsanalyse als erstrebenswertes Ziel betrachtet. Doch was heisst es, autonom zu leben? Ist das nicht egoistisch?

Autonomie im Sinne der Transaktionsanalyse hat nichts mit egoistischer Unabhängigkeit zu tun. Im Gegenteil. Es sind drei Aspekte, die zur Autonomie gehören: Bewusstheit, Spontaneität und Intimität. In dieser Podcast-Folge besprechen wir diese Aspekte und erläutern, was wir darunter verstehen.

3 Aspekte der Autonomie

Hast du einen Themenvorschlag oder eine Frage? Melde dich!
Wir unterhalten uns gerne in einem der nächsten Beiträge darüber.


Diese Episoden könnten dir auch gefallen

Fanita English – eine bemerkenswerte Person

Vom ‚Sei nicht…!‘ zum ‚Du darfst…‘

Wie wir unser Erleben umdeuten, um Probleme nicht zu lösen

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit markiert.

  1. herzlichen Dank euch zwei für diese treffenden Worte. bin gerade etwas am recherchieren zum Thema Autonomie und es hat meine Arbeit grad sehr bereichert. Viel Erfolg weiterhin. bis in Hamburg. Ramona

{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}