Drei Triebe, die du nicht verdrängen solltest

Episode 075

Im zweiten Teil unserer Fanita-English-Serie geht es um den Überlebens-, den Ausdrucks- und den Ruhetrieb und welche Bedeutung diese drei Triebe in deinem Leben haben.


Die 3 Triebe nach Fanita English

Ausgehend von der Triebtheorie von Freud hat Fanita English drei Triebe beschrieben, welche sowohl die Entwicklung eines Menschen beeinflussen, als auch seine aktuellen Gefühle, Ideen und Verhaltensweisen.

Überlebenstrieb

  • Selbsterhaltung des Einzelnen
  • Vermeidung von Gefahr
  • Sicherheit
  • Lebensunterhalt erwirtschaften
  • Strokes

Ausdruckstrieb

  • Neugierde
  • Kreativität
  • Selbstverwirklichung
  • sinnvolle Betätigung
  • Risikobereitschaft

Ruhetrieb

  • Loslassen
  • Schlaf
  • Entspannung
  • Spiritualität

Sind die drei Triebe einigermaßen im Gleichgewicht, gewinnen wir dadurch Energie.

Ein nicht oder zu wenig berücksichtigter Trieb könnte sich sonst nach Fanita English „rächen“ (wie eine solche Rache aussehen könnte, erfährst du, wenn du diese Episode hörst).

3 Triebe (Fanita English)

Hinweise

Im Beitrag erwähntes Buch

Mehr über und von Fanita English

Klicke hier, um einen Kommentar zu hinterlassen 0 Kommentar/e

Schreibe deinen Kommentar: