Transaktionsanalyse für's Ohr

Podcast

Rollenintegrierte Transaktionsanalyse
1. März 2022

Rollenintegrierte Transaktiosanalyse

Episode 134

Wie Dr. Johann Schneider den Einfluss sozialer Rollen in Kombination mit den Ich-Zustände auf die Kommunikation beschreibt.


Dr. Johann Schneider hat mit der Rollenintegrierten Transaktionsanalyse (RiTA) ein Modell geschaffen, das sich dafür eignet, Kommunikation zu reflektieren. Er integriert in das Modell neben dem Strukturmodell der Ich-Zustände auch die soziale Rollen nach Lenhardt (übergeordnet, gleichgeordnet, untergeordnet).

Ein funktionaler Ausdruck sozialer Rollen und damit auch wirksame Kommunikation ist dann möglich, wenn sich die Beteiligten ihrer Rollen bewusst sind. Ist dies nicht der Fall, handelt es sich um einen dysfunktionalen Ausdruck.

Rollenintegrierte Transaktionsanalyse RiTA (Dr. Johann Schneider)

Höre jetzt unser Gespräch und lass dich von unserer Begeisterung für den Reizhunger anstecken!

Onlineseminar zum Thema „Rollenintegrierte Transaktionsanalyse“
Donnerstag, 17. März 2022, 18:00 – 19:30 Uhr

Quellen

  • Johann Schneider (2016): Abstraktion und Kreativität – Modelle für eine professionelle Begleitung von Menschen – kompakt
  • Johann Schneider (2003): Rollenintegrierte „Transaktionsanalyse“ (RiTA) – ein psychosoziales Transaktionsmodell. Download (active-books.de)

Verwandte Episoden


Diese Episoden könnten dir auch gefallen

Weihnachts-Special

Weihnachts-Special
Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit markiert.

20 + zwei =

{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}
>