Transaktionsanalyse für's Ohr

Podcast

Integrierendes Eltern-Ich
6. Juni 2023

Integrierendes Eltern-Ich

Episode 153

In dieser Episode besprechen wir ein Modell, das dazu beitragen soll, Sicherheit zu gewährleisten und die Integrität zu fördern.

Wir sind im Buch "Into TA" auf das Integrierende Eltern-Ich gestoßen, das von Maarten Kouwenhoven entwickelt wurde. Das Modell wird im Kapitel Ethics beschrieben - es geht also um Ethik.

Kouwenhoven unterscheidet nicht nur zwischen strukturierendem und nährendem Eltern-Ich, sondern er geht auch der Frage nach, ob erwünschtes Verhalten gefördert (angeregt) oder unerwünschtes Verhalten vermieten (gehemmt) wird. Dadurch ergeben sich vier Bereiche:

  • nährendes Eltern-Ich - anregend
  • nährendes Eltern-Ich - hemmend
  • strukturierendes Eltern-Ich - anregend
  • strukturierendes Eltern-Ich - hemmend

Wenn diese vier Aspekte des Eltern-Ichs in integrierender Weise zusammenwirken, bilden sie ein System, das die Sicherheit gewährleisten und die Integrität fördern soll. Letztlich kann dies zu einer ehrlichen, zivilisierten Gesellschaft beitragen.

Into TA

Integrierendes Eltern-Ich (Maarten Kouwenhoven)

Willst du mehr darüber erfahren?
Dann höre jetzt unser Gespräch über das Integrierende Eltern-Ich!


Quellen:

  • Cornell W. F. / de Graaf A. / Newton T. / Thunnissen M. (2016): Into TA - A Comprehensive Textbook on Transactional Analysis. S. 244-245
  • Kouwenhoven M (2018): Values-Based Leadership and the Organizational
    Parent System
    . In: Transactional Analysis Journal, Vol. 48, No. 4, S. 350–364

Diese Episoden könnten dir auch gefallen

{"email":"ungültige E-Mail-Adresse","url":"ungültige Webseite","required":"Bitte alle mit * markierten Felder ausfüllen"}
>